Kontakt
Dr. Dr. Volker Michalczik M. Sc. - Essen

Bei der Wurzelkanalbehandlung

Bei der Wurzelbehandlung kommen in unserer Praxis moderne Verfahren und Techniken zum Einsatz. Sie sind entscheidend für den Erfolg der Therapie und damit für den Erhalt des Zahnes:

  • Lupenbrille: Zum Auffinden der mitunter sehr feinen Wurzelkanäle setzen wir eine Lupenbrille ein. Auch bei der weiteren Behandlung können wir entsprechend sorgfältiger arbeiten.
  • Elektronische Längenmessung der Wurzelkanäle: Wir vermessen die Wurzelkanäle zusätzlich elektronisch und damit genauer als mit reiner Röntgendiagnostik.
  • Maschinelle Reinigungsinstrumente: Die Reinigung mit maschinellen Instrumenten ist sehr wirkungsvoll und schafft die Voraussetzung für eine bakteriendichte Ausfüllung der Wurzelkanäle.
  • Crown-Down-Verfahren: Die Wurzelkanäle werden so ausgeformt, dass sie sich zu den feinen Enden hin trichterförmig verengen. Gleichzeitig wird ihre Oberfläche geglättet. So können sie besser gereinigt und gefüllt werden – eine wichtige Grundlage, um präzise und gründlich vorgehen zu können.
  • Laserunterstützte Behandlung: Laserstrahlen wirken desinfizierend und entfernen Bakterien selbst in feinen Seitenkanälen.
  • Thermoplastische Füllung: Zum Auffüllen der Wurzelkanäle kommt Guttapercha, ein gut verträglicher Naturstoff, zum Einsatz. Dieses wird erwärmt und damit verflüssigt. Es gelangt somit selbst in schwer zugängliche Seitenkanäle und trägt zu einer vollständigen und bakteriendichten Füllung bei.